Im Dialog für Nachhaltigkeit

EEW verbessert ESG Risk Rating

Nach unserem ersten ESG Risk Rating von Morningstar Sustainalytics im Jahr 2022 konnten wir unser Ratingergebnis um 2,6 Punkte verbessern. Dies ist das Resultat einer umfassenden Analyse ökologischer, sozialer und ökonomischer ESG-Risiken sowie des Managements dieser durch unser Unternehmen.

EEW hat die für das Unternehmen definierten Risiken besser gemanagt und den Gesamt-Score von 23,4 im Jahr 2022 auf 20,8 in diesem Jahr abgesenkt. Dieses Ergebnis reflektiert nicht nur unser Engagement für Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren, sondern unterstreicht auch unser langfristiges Bekenntnis zu nachhaltigem Wachstum und verantwortungsvoller Unternehmensführung.

Wir sind stolz darauf, dass wir den Rating-Score verbessern konnten. Das gibt uns Ansporn, unsere Geschäftsaktivitäten weiterhin verantwortungsvoll und zukunftsfähig auszurichten.

Timo Poppe
EEW-CEO

Im vergangenen Jahr haben wir die  Struktur des Nachhaltigkeitsberichts überarbeitet und auch unsere Nachhaltigkeitsstrategie , die auf einer aktualisierten Wesentlichkeitsanalyse basiert und die Relevanz ökologischer, sozialer und ökonomischer Themen für interne und externe Stakeholder berücksichtigt, weiter entwickelt. Der Nachhaltigkeitsbericht informiert umfassend über unsere Ziele, Maßnahmen und Steuerungselemente, mit denen wir die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf Umwelt und Stakeholder aktiv managen.

Das ESG Risk Rating schafft bereits jetzt einen echten Mehrwert für unser Unternehmen, weil wir sowohl von besseren Finanzierungskonditionen profitieren als auch unsere Sichtbarkeit als ein wesentlicher Bestandteil der Kreislaufwirtschaft erhöhen.

Stefan Schmidt
EEW-CFO

Das könnte auch interessant für Sie sein

Highlights 2023 entlang unserer Nachhaltigkeits-Roadmap

Mehr erfahren

ESG Risk Rating erhalten - Klarer Kurs auf Nachhaltigkeit

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit nachvollziehbar machen - aller guten Dinge sind drei

Mehr erfahren
Im Dialog für Nachhaltigkeit